3. Berliner Tage des Interkulturellen Dialogs
vom 3. bis 25. November 2005
Motto: Miteinander reden - voneinander erfahren -gemeinsam handeln

An den 37 Dialogveranstaltungen, die dezentral in fast allen Berliner Stadtteilen stattfanden, waren insgesamt etwa 580 Berlinerinnen und Berliner beteiligt. Zum Ausklang der Dialogreihe fand am 25. November in der Werkstatt der Kulturen das "Welt-Café Berlin" statt. Dort hatten alle Interessierten die Möglichkeit, nochmals mit anderen ins Gespräch zu kommen, die Ergebnisse und Erfahrungen der vorangegangenen Dialogrunden auszutauschen und in einem informellen Rahmen weitere gemeinsame Schritte zu planen.

Weitere Informationen enthält die Dokumentation 2005.

Quelle: http://www.tage-des-interkulturellen-dialogs.de/rueckblick/2005/