2. Berliner Tage des Interkulturellen Dialogs
vom 23. September bis 19. Oktober 2004
Motto: Miteinander reden - voneinander erfahren - gemeinsam handeln


Unter der Schirmherrschaft von Günter Piening, Beauftragter des Senats für Integration und Migration, fanden die 25 Dialog-Tische in Berliner Bezirken sowie in verschiedenen Einrichtungen und Organisationen der Stadt statt. Menschen unterschiedlicher Herkunft, Kultur, Religion und Bildung redeten miteinander, sprachen über Konflikte und suchten gemeinsam nach Lösungen.

Die Botschaften der Dialog-Tische und der Tische der Abschlussveranstaltung gingen in das Positionspapier ein, welches im Anschluss erarbeitet wurde.

Weitere Informationen enthält der Abschlussbericht 2004.

Quelle: http://www.tage-des-interkulturellen-dialogs.de/rueckblick/2004/