1. Berliner Diversity Day

Am 18. November 2009 fand in der Werkstatt der Kulturen der 1. Berliner Diversity Day statt, der gemeinsam von der Europäischen Grundrechteagentur (FRA) und der  Landesstelle für Gleichbehandlung – gegen Diskriminierung (LADS) veranstaltet wurde.

In diesem Rahmen wurden die Gewinner des Wettbewerbs Diversity macht Schule ausgezeichnet, neben Musik und anderen Überraschungen wurde außerdem auch ein „Markt der Vielfalt“ angeboten, bei dem sich zahlreiche Projekte und Organisationen vorstellten. Auch ARiC Berlin war dort mit einem Infostand vertreten und konnte u. a. das Projekt Crossing the Bridge vorstellen.


Quelle: http://www.tage-des-interkulturellen-dialogs.de/crossing_the_bridge/diversity_day/